Farbwahrnehmung

Platzhalter für SPACKY

Farbe mischen Farbmischung

« 1 2 3 »

Farbenblindheit

Additive Farbmischung Es gibt verschiedene Formen der Dichromatie (Farbenblindheit weil nur 2 Zapfen aktiv sind:

Protanope und Deuteranope bilden die Rot-Grün-Blinden. Weiterhin gibt es anomale Trichromaten (5.9 % der Männer), die 3 Zapfen haben, aber einer davon eine verändertes Absorptionsspektrum aufweist. Um Farbenblindheit festzustellen benötigt man z. B. sog. Ishahara Tafeln.

Ishahara Tafel 1 Ishahara Tafel 2 Ishahara Tafel 3

Eine Person mit normalem Farbensehen sieht die Nummer 8 im linken Kreis. Menschen mit Rot-Grün-Blindheit sehen entweder eine 3 oder nichts. Eine Person mit normalem Farbensehen sieht die Nummer 7 im mittleren Kreis. Farbenblinde sehen keine Zahl. Eine Person mit normalem Farbensehen sieht die Nummer 35 im rechten Kreis. Rotblinde sehen die Nummer 5, Grünblinde die Nummer 3. Teilweise Farbenblinde sehen beide Ziffern, eine davon genauer.

« 1 2 3 »